Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Autor: Gemeinde Waldburg
Artikel vom 24.03.2020

Notversorgung Waldburg / Gesichtsmasken

Notversorgung Waldburg / Angebot Gesichtsmasken

Das Netzwerk Senioren (Nachbarschaftshilfe, kath. Kirche, ev. Kirche, Hospizgruppe, Organisation des Seniorenmittags & Gemeinde Waldburg) bietet derzeit eine Notversorgung und bei Bedarf die Lieferung von Gesichtsmasken an:

Notversorgung Waldburg
Notversorgung für Personen in häuslicher Quarantäne und Personen der Risikogruppen

Personen, die unter Quarantäne stehen und Personen, die zu einer Risikogruppe zählen (z.B. ältere Menschen, Personen mit Vorerkrankungen oder unterdrücktem Immunsystem, Schwangere, etc.) dürfen bzw. sollen das Haus nicht verlassen und möglichst körperliche Kontakte vermeiden.

Deshalb hat das Netzwerk Senioren zusammen mit der Gemeinde Waldburg eine Notversorgung ab Montag, den 30.03.2020 für diese Fälle organisiert:

  • Wir nehmen wochentags (Mo-Fr) von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr Ihre Einkaufsliste telefonisch unter der Rufnummer 07529/9717-35 oder per E-Mail: notversorgung@gemeinde-waldburg.de entgegen.
  • Der Einkauf wird Ihnen i.d.R. am selben Tag ab 14.00 Uhr direkt an bzw. vor die Tür geliefert.
  • Bei der Bestellung bitte immer angeben:

    • Name und Adresse für die Lieferung
    • Telefonnummer für Rückfragen
    • Produkte und Menge (inkl. der Angabe, ob jeweils Alternativprodukte möglich sind)

  • Die Lieferung erfolgt aus dem jeweiligen aktuell vorhandenen Sortiment des örtlichen Edeka-Marktes und dem danebenliegenden Bäcker Di Bari (Montag Ruhetag).
  • Sollte eine Ware zu dem bestellten Zeitpunkt nicht verfügbar sein und keine Alternativprodukte gewünscht werden, fehlt diese Ware in Ihrer Einkaufskiste.
  • Bestellungen sind nur in haushaltsüblichen Mengen möglich.
  • Bezahlung erfolgt später gesammelt per Rechnung bzw. Lastschrift.

Die Einkaufslisten finden Sie hier:

Einkaufsliste als pdf

Einkaufsliste im odt-Format zum direkt ausfüllen

 

Angebot Gesichtsmasken (bevorzugt an Risikogruppen)

Für den Fall, dass Sie gerne eine Gesichtsmaske tragen würden, bietet das Netzwerk Senioren von nun an auch Gesichtsmasken (bevorzugt an Risikogruppen) an:

  •   Wir nehmen wochentags (Mo-Fr) von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr Ihre Bestellung telefonisch unter
      der Rufnummer 07529/9717-35 oder per E-Mail: notversorgung@gemeinde
      waldburg.de
    entgegen.
  •   Die Bestellung wird Ihnen zeitnah in Ihren Briefkasten eingeworfen.
  •   Bei der Bestellung bitte immer angeben:

    •   Name und Adresse für die Lieferung
    •   Telefonnummer für Rückfragen
    •   Anzahl (maximal eine Maske pro Person)
    •   Eventuell Farbe: Es gibt Masken mit verschiedenen Farben, teilweise mit Struktur.
        Dem Farbwunsch kann nicht immer entsprochen werden. Sie erhalten dann eine
        möglichst ähnliche
    •   Eventuell Größe: Aktuell gibt es zwei Größen, eher größere und eher kleinere

  •   Wichtige Hinweise zu den Masken:

    •   Diese werden handgenäht von freiwilligen Helfern
    •   Sind waschbar (Kochwäsche)
    •   Sind für Sie kostenfrei
    •   Solange der jeweilige Vorrat reicht

Aktuell ist das Tragen von Masken keine Pflicht und bietet nur bedingt Schutz. Ein freiwilliges Tragen, insbesondere in engen Räumen, kann Ihre Kontaktperson aber vor einer möglichen Infektion schützen. Wichtig bleib trotzdem die Beachtung der Hygienemaßnahmen, wie regelmäßiges Hände waschen und Abstand halten.

 

Die Idee hinter der Planung ist, die möglichen Infektionsketten möglichst gering zu halten und die Bevölkerung bestmöglich zu schützen. Deshalb haben wir die Organisation auf einen möglichst kleinen und gleichbleibenden Personenkreis (aktuell zwei Studenten) für die Abwicklung Ihrer Lieferung beschränkt. Aus dem gleichen Grund entfällt auch die Barbezahlung.

Daneben gibt es zahlreiche hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger, die ebenfalls ihre Hilfe anbieten. Hierfür gibt es u.a. auch bei der Nachbarschaftsplattform nebenan.de eine Gruppe „Waldburg Corona Notfallgruppe“. Dort können Sie Ihre Hilfe digital anbieten und auch suchen.

Herzlichen Dank an alle Ehrenamtlichen, die Ihre Hilfe anbieten!

Beste Gesundheit wünschen die Organisatoren:
Nachbarschaftshilfe,
kath. Kirche,
ev. Kirche,
Hospizgruppe,
Organisation des Seniorenmittags
& Gemeinde Waldburg“