Gemeinderat Archiv: Gemeinde Waldburg

Gemeinderat Archiv: Gemeinde Waldburg

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Outdooractive
Dieser Dienst lädt und übermittelt Daten an den externen Dienstleister Outdooractive AG.Outdooractive AG stellt elektronische Tools (z.B.: Tourenplaner, Tourensuche, Online-Landkarten u.a.) zur Verfügung, mit denen die Nutzer Touren suchen, Routen planen oder eigene Touren entwerfen können.Der Dienst bietet diese Waren und Leistungen von Kooperationspartnern über eine Einbindung auf dieser Seite an.
Verarbeitungsunternehmen
Outdooractive AG
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVOa
Ort der Verarbeitung
Deutschland
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung der Website von Outdooractive AG werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Eine Löschung der Daten in Logfiles findet spätestens nach vierzehn Tagen statt.
Datenempfänger

Outdooractive AG

Missener Straße 18
87509 Immenstadt
Deutschland

+49 8323-80060
support(@)outdooractive.com

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@outdooractive.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Webcam
Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister.Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
mywebsedit.info
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Keine Angabe
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Keine Angabe
Datenempfänger

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Keine Angabe

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Waldburg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Autor: Gemeinde Waldburg
Artikel vom 11.07.2012

Aus der Gemeinderatssitzung vom 23. Mai 2012

Die Gemeinderäte aus Vogt und Waldburg haben sich im Rathaus Vogt zu einer gemeinsamen Gemeinderatssitzung getroffen, um über die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule in Waldburg / Vogt zum Schuljahr 2013/14 vor zu beraten. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung wurde von Bürgermeister Smigoc (Vogt) und Bürgermeister Röger (Waldburg) darüber informiert, dass in Waldburg und Vogt bereits Informationsveranstaltungen zu dem Thema und eine gemeinsame Informationsfahrt in die Schweiz mit Besichtigungen von dortigen Gemeinschaftsschulen stattgefunden haben. Weiter wurde dargestellt, dass für eine Einrichtung einer Gemeinschaftsschule in Waldburg / Vogt zum Schuljahr 2013/14 die Antragsfrist der zweiten Genehmigungsrunde zum 01.10.2012 endet. Ein entsprechender Antrag ist dabei vom Schulträger zu stellen. Ziel der gemeinsamen Gemeinderatssitzung war es vor diesem Hintergrund, über die Zielsetzungen und Anforderungen sowie die pädagogische Konzeption einer Gemeinschaftsschule zu informieren, um dann in den jeweiligen Gemeinderatsgremien in Vogt und Waldburg Entscheidungen treffen zu können. Von Seiten der Bürgermeister wird die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule entsprechend befürwortet.
Schulrektor Lehle (Waldburg) und Schulrektor Zander (Vogt) erläuterten im folgenden die Kernpunkte der Gemeinschaftsschule. Die Schulform der Gemeinschaftsschule bietet den Schülern die Möglichkeit, an der Schule in der 9. Klasse den Hauptschul-, in der 10. Klasse den Realschulabschluss und in der 13. Klasse gegebenenfalls das Abitur zu machen. Die Gemeinschaftsschule wird im Sekundarbereich als verbindliche Ganztagesschule stattfinden. Die Gemeinschaftsschule erhält dafür eine gute Lehrerausstattung, wo künftig Lehrer aller Schularten unterrichten. Die Schulen können dabei künftig selbst entsprechend Lehrkräfte auswählen. Momentan wird an den Gemeinschaftsschulen noch nach dem Bildungsplan der Realschulen unterrichtet, wobei bereits ein neuer Bildungsplan für die Gemeinschaftsschulen zum Schuljahr 2015/16 erarbeitet wird. Grundsätzlich stellt die Gemeinschaftsschule einen Paradigmenwechsel im Lehr- und Lernbereich dar, der es erfordert, dass alle Beteiligten vom Gemeinschaftsschulkonzept überzeugt sind. Die Lehrerkollegien an den Schulen Vogt und Waldburg sind hoch motiviert für die neue Schulform. In den beiden Schulen herrscht auch großer Konsens, dass die Zukunft der Schule mit einem Bildungsangebot für die Raumschaft in der Gemeinschaftsschule liegt. Die Gemeinschaftsschule soll auch in Zukunft am Standort Vogt und Waldburg fortgeführt werden. Die Schulkonferenz hatte sich im Vorfeld einstimmig für die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule ausgesprochen.
Auch der Elternbeirat hatte sich vorab mit großer Mehrheit für die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule ausgesprochen. Hier wird die Notwendigkeit gesehen, dass sich die Schule weiterentwickeln muss, um ihr Überleben in der Raumschaft zu sichern. Weiter wird in der Gemeinschaftsschule auch die Chance gesehen, dass hier besser auf die unterschiedlichen Stärken und Schwächen der Schüler eingegangen werden kann als dies bisher der Fall ist. Allerdings wurde auch darauf hingewiesen, dass man sich bei der Einführung der Gemeinschaftsschule insgesamt etwas mehr Zeit und Ruhe gewünscht hätte.
Bei den gemeinsamen Vorberatungen unterstützten die Gemeinderäte die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule in Waldburg / Vogt zum Schuljahr 2013/14 mehrheitlich. Allerdings gab es auch Bedenken hinsichtlich einer überstürzten Einführung der Gemeinschaftsschule ohne ausreichende Vorbereitung und Ausbildung der Lehrer an den pädagogischen Hochschulen. Außerdem gab es Fragen nach den Kosten, die mit der Einrichtung einer Gemeinschaftsschule auf die Gemeinden als Schulträger zukommen, die derzeit aber noch nicht genau quantifizierbar sind.
Über die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule in Waldburg / Vogt zum Schuljahr 2013/14 wird in den jeweiligen Gemeinderatsgremien in Vogt und Waldburg nun zu entscheiden sein. In Waldburg ist die Gemeinderatssitzung am 05.07.2012 und in Vogt am 11.07.2012 geplant.